» Persönlich

Persönliches

Mein Name ist Michael Westram, ich bin staatlich geprüfter Betriebswirt, seit Jahren glücklich mit meiner Frau verheiratet, und bin als Stellvertretender Ortsvorsteher in Hoffenheim gewählt worden. Seit mehr als 8 Jahre arbeite ich als Rehabilitations- und Integrationscoach in der Erwachsenenbildung für eine gemeinnützige Stiftung. Bevor ich mich als Integrationscoach engagierte, war ich über 10 Jahre als selbständiger Unternehmer in der IT-Branche tätig.

Mittlerweile habe ich das reife Alter von 60 Jahren erreicht, bin evangelisch und Sternzeichen Widder.

Politisches

„mit mir kann ma rede!“

„Mit mir kann ma rede!“ Das ist meine Einladung an Sie. Bei der Landtagswahl 2021 werbe ich mit diesem Leitgedanken, um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger zu gewinnen. Verständnisvoll, aufgeschlossen und gesprächsbereit werde ich auch als Landtagsabgeordneter sein. Ruhig zuhören, gewissenhaft beurteilen und entschlossen handeln, so verstehe ich meine persönliche Aufforderung zu einer Politik, die sich am Menschen orientiert. Politik bedeutet für mich, die Zukunft mitzugestalten und Verantwortung für meine Mitmenschen zu übernehmen. Die Heimatverbundenheit und die Nähe zu den Menschen aus unserer Region sind für meine politische Arbeit Motivation sowie Antrieb zugleich.

Ehrenamtliches Engagement

Stadtrat der Großen Kreisstadt Sinsheim

stv. Ortsvorsteher in Hoffenheim

Vorstandsvorsitzender der FDP Sinsheim-Kraichgau

Delegierter zu den Bezirks- und Landeskongressen der FDP Baden-Württemberg

Landtagskandidat im Wahlkreis (41) Sinsheim – Neckargemünd – Eberbach

VHS-Außendienstellenleiter in Hoffenheim